Festspiele Heppenheim

Aktuelles

Bergsträßer Chöre singen bei "Wie im Himmel" mit

Vier Chöre aus Heppenheim und Bensheim singen bei dem Theaterstück "Wie im Himmel" mit:

 

 

Der Projektchor der Christuskirchengemeinde Heppenheim ist ein Frauenchor mit fünfzehn bis zwanzig Sängerinnen, geleitet von der Kantorin Theresia Gerlach.

Zu besonderen Anlässen im Kirchenjahr beteiligt sich der Chor an der Gestaltung des Gottesdienstes.

Gesungen werden überwiegend dreistimmige Werke. Die Bandbreite reicht von geistlichen Motetten bis zu modernen rhythmischen Liedern.

 

 

Gegründet wurden die „New Voices“ 1999 zunächst als Projektchor zum damals 20jährigen Jubiläum der Musikschule Heppenheim.

Mittlerweile ist der Chor ein fester Bestandteil des Angebots der städt. Musikschule. Die Sänger treten regelmäßig beim Wein- oder Nikolausmarkt auf, ebenso wie den zahlreichen Veranstaltung rund um die Musikschule.  

Das Repertoire erstreckt sich von Gospels, Spirituals bis hin  zur klassischen Literatur. Konzertreisen führte den Chor unter anderem nach Prag, Budapest, Wien sowie zu den Gospeltagen nach Karlsruhe und Dortmund.

Ins Leben gerufen vom damaligen Musikschulleiter Helmut Vorschütz, steht der Chor seit April 2017 unter der Leitung von Frau Lisa-Anna Jeck.

 

 

 

Der ars musica Chor Bensheim ist 1989 vor allem aus Mitgliedern des ehemaligen “Südhessischen Kammerchores” unter der Leitung von Manfred Hein entstanden und wurde 1990 wurde als Verein eingetragen. Seit 1994 hat Hans Jochen Braunstein die musikalische und künstlerische Leitung inne.

Der Konzertchor präsentiert in der Regel zweimal im Jahr große musikalische Werke, die jeweils ein begeistertes Echo finden. Im Frühjahr stehen modernere Werke, oft auch von zeitgenössischen Komponisten wie z. B. Karl Jenkins oder jüngst Peter Schindler, auf dem Programm. Im Rahmen der alljährlich im Herbst stattfindenden “Bensheimer Musiktage” werden große oratorische Werke aufgeführt, dieses Jahr „Ein deutsches Requiem“ von Johannes Brahms. Aber auch andere Projekte, wie die Mitwirkung beim “Adventskonzert bei Kerzenschein” in Bensheim, der Austausch mit Chören und Orchestern aus Bensheimer Partnerstädten sowie Auftritte in anderen in- und ausländischen Städten, sind fast jedes Jahr Teil des Programms. Unterstützt wird der Chor dabei von hervorragenden Gesangssolisten und Musikern bzw. Orchestern.

Auch für außergewöhnliche Projekte ist der Chor gerne zu haben. So war er 2004 Bestandteil des „Hessentagschor“ bei der multimedialen Inszenierung “Sonnenrad“ auf der Heppenheimer Freilichtbühne, beim Hessentag 2014 wirkte der ars musica Chor in vorderster Linie am “Oper(n)Air” im Stadtpark Bensheim mit, ebenso mit einem Projektchor bei der Neuauflage der Veranstaltung 2017 im Staatspark Fürstenlager Auerbach.

Die derzeit insgesamt etwa 60 aktiven Chormitglieder und ihr Dirigent Hans Jochen Braunstein freuen sich sehr über Unterstützung durch neue Sängerinnen und Sänger.

 

 

Die New Harmonists - das ist Frauenpower pur! Der „junge“ Frauenchor wurde 2007 von der Harmonie Heppenheim e.V. gegründet. Seitdem hat sich das Ensemble ständig weiterentwickelt und besteht nun aus 33 aktiven Sängerinnen. Zusammen mit Ihrem Chorleiter, Diplom-Kapellmeister Tobias Freidhof, hat der Chor bereits zahlreiche Konzerte und Wettbewerbe, national wie international, erfolgreich bestritten. Das Repertoire ist breit gefächert und reicht von Rock, Pop, Volksliedern bis hin zu klassischen Stücken, auch in anderen Sprachen wie englisch, spanisch, französisch oder schwedisch.

Tickets Festspiele Heppenheim 2014 Spielplan Festspiele Heppenheim 2014 Geschichte Festspiele Heppenheim 3D-Sitzplan